Der Strokkur (deutsch Butterfass) ist einer der aktivsten Geysire in Island. Er befindet sich neben dem nur noch selten ausbrechenden Großen Geysir im Heißwassertal Haukadalur auf dem Gemeindegebiet von Bláskógabyggð im Süden der Insel. Seine Ausbrüche erfolgen unregelmäßig im Abstand von 3 bis 10 Minuten und manchmal bis zu dreimal kurz hintereinander. Die kochende Wassersäule des Strokkur erreicht eine Höhe von 25 bis 35 Meter

Strokkur in der Morgendämmerung

Im folgenden Bild ist der größtenteils ruhende"Große Geysir"zu sehen.


powered by Beepworld